Fonic schnürt ein weiteres Weihnachtspaket

fonic

Die Umsatzziele kurz vor Weihachten steigen bei den Telefon- und Internetanbietern naturgemäß. Die Kunden sind sowieso unterwegs und die Suche nach Geschenken kann auch bei Mobilfunkanbietern enden. Das weiß auch Fonic, und so hat das Unternehmen noch einmal ein Paket geschnürt, das womöglich unter dem einen oder anderen Weihnachtsbaum landen könnte.

Online-Geschenke

Das Haus muss man nicht verlassen, wenn man in den Genuss der Fonic-Geschenke kommen will. Im Gegenteil, die Angebote gelten nur für das Online-Geschäft. Den Kauf über einen Shop sollte man also vermeiden. Fonic bietet allen Kunden, die den Surf-Stick bestellen, die SIM-Karte mit einem Guthaben von 10 Euro an. Die Daten-SIM-Karte für das mobile Internet ist auch schon mit enthalten. Und der erste Tag, den man mit dem mobilen Surfen unterwegs nutzt, ist ein weiteres Geschenk von Fonic, dafür zahlt man nichts.

Die Konditionen für das mobile Internet

Theoretisch kostet ein Tag im Internet bei Fonic 2,50 Euro. Faktisch allerdings ist es günstiger, wenn man bedenkt, dass die SIM-Karte normalerweise 9,95 Euro kosten würde. Man muss sich übrigens auch keine Sorgen darum machen, in einer Kostenfalle zu tappen. Fonic hat eine Kostenbremse mit eingebaut. Wenn man durch das mobile Surfen die magische Grenze von 25 Euro erreicht hat, entstehen keine weiteren Kosten, man surft kostenlos weiter. Das ist nicht nur mit dem Handy möglich, der Surf-Stick lässt sich auch mit dem Notebook nutzen. Ein wenig Zeit hat Fonic den Kunden auch gelassen, beim Geschenk zuzugreifen. Die Aktion läuft noch bis 27. Dezember.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>