Fonic nimmt 99 Euro-Smartphone ins Sortiment auf

Huawei Ideos X3

Für Mobilfunknutzer, die bisher kein Smartphone haben oder ein neues Modell suchen, hält Fonic ab Mitte September ein interessantes Angebot bereit. Mit dem Ideos X3 nimmt der Mobilfunkdiscounter ein Android-Smartphone zum Kampfpreis ins Sortiment auf. Hergestellt wird das Gerät vom chinesischen Technikspezialisten Hauwei, der schon Vodafone mit gebrandeten Androiden für das untere Preissegment versorgt hat. Bei der Supermarktkette Lidl, wo das Huawei Ideas X3 derzeit vertrieben wird, war das Handy schon nach kurzer Zeit vergriffen.

Gute Hardware trotz Niedrigpreis

Bei Fonic wird das Einsteiger-Smartphone mit Android 2.3 (“Gingerbread”) für 99 Euro zu haben sein. Anders als der geringe Preis es vermuten lassen würde, handelt es sich beim Ideos X3 durchaus um ein ansehnliches Gerät. Einsparungen, wie sie in diesem Preissegment üblich sind, wurden von Huawei nicht gemacht. So handelt es sich bei dem 3,2 Zoll großen Touchscreen um ein kapazitives Modell, das die Berührungen mehrere Finger gleichzeitig erkennt.

WLAN und HSPA mit 7,2 MBit/s erlauben es, jederzeit online zu gehen. Eine Kamera fehlt ebenfalls nicht und liefert mit 3,2 Megapixeln eine passable Auflösung. Abstriche müssen lediglich beim Prozessor (600 MHz) und Arbeitsspeicher (256 MB) gemacht werden, die nicht mehr auf aktuellem Niveau, aber immer noch auf Augenhöhe mit dem iPhone 3GS sind.

9-Cent-Tarif von Fonic

Zum Ideos X3-Paket gehört neben dem Handy selbst eine SIM-Karte von Fonic. Da das Smartphone ohne SIM- und Netlock verkauft wird, können aber auch Karten anderer Anbieter verwendet werden. Entscheidet man sich dennoch für den Fonic-Tarif, fallen künftig unabhängig vom Netz pro Gesprächsminute und Kurznachricht 9 Cent an.

Geht man ins Web ohne eine Internetoption gebucht zu haben, zieht der Mobilfunkdiscounter 24 Cent für jedes versurfte MB ab. Für Dauersurfer bietet es sich deshalb an, die Fonic-Internetflatrate für 9,95 Euro monatlich zu buchen. Ideos X3-Käufer erhalten diese Option im ersten Monat gratis. Bestellt werden kann das Angebot ab dem 19. September über die Internetseite des Discounters.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>