Viva Mobil bietet interessante Daten-Flatrate

viva-mobil-startseite

Der Markt der mobilen Datentarife wird immer größer. Längst haben die meisten Anbieter erkannt, dass das Surfen unterwegs für Kunden immer wichtiger wird. Man erledigt heutzutage nicht mehr alles am heimischen PC, sondern muss oft von unterwegs aus Mails abfragen oder ins Internet gehen. Hinzu kommt die Möglichkeit, durch hochwertige Handys und Smartphones, auch auf kleinen Displays Filme oder Bilder ansehen zu können. Viva Mobil hat sich bisher nicht unbedingt selbst empfohlen, der Datentarif war außerordentlich teuer. Doch jetzt bietet das Unternehmen eine Daten-Flat an, die sehr viel interessanter ist, als der herkömmliche Tarif.

Gut für Gelegenheitsnutzer

Mit dem Handy ins Internet zu gehen, lohnte bei Viva Mobil bisher kaum. Stolze 49 Cent kostete ein Megabyte, da konnte einem schon die Lust auf das Surfen vergehen. Außerdem können die meisten anderen Anbieter solch einen hohen Preis nur müde belächeln. Jetzt gibt es eine Daten-Flat bei Viva Mobil, die zumindest für das gelegentliche Surfen attraktiv ist. Für lediglich 5 Euro pro Monat geht es ins Netz. Eine Drosselung, nach Erreichen eines bestimmten Volumens, gibt es selbstverständlich auch dabei. Wer 50 MB erreicht hat, wird ausgebremst.

Durchwachsene Leistung

Wenn der Tarif auch für Gelegenheitssurfer eine wirklich gute Option ist, so ist das Gesamtpaket eher als mittelmäßig zu betrachten. Eine Minute telefonieren kostet 14 Cent, das liegt spürbar über dem, was die Konkurrenz zu großen Teilen bietet. Eine ansprechende Ausnahme ist der Preis für Kurznachrichten. Mit 6 Cent pro SMS kann Viva Mobil hier punkten. Und über 25 Cent pro MMS kann man sich auch nicht beklagen. Das Startpaket kostet 9,99 Euro und wird mit einem Guthaben von 5 Euro verkauft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>