Der 8-Cent-Tarif von surf.ROYAL

surf.ROYAL

surf.ROYAL, ein Unternehmen der FlexiShop GmbH, ist seit der Gründung im Juli 2008 ein erfolgreicher Mobilfunkdiscounter im Prepaid-Bereich. Mit guten Wachstumsraten stellt surf.ROYAL Endkunden mobile Internet- und DSL-Lösungen sowie mobile Telefonie zur Verfügung. Zielgruppen der angebotenen Tarife sind sowohl Privat- als auch Geschäftskunden. Der Discounter im Prepaid-Segment wirbt nun mit einem neuen Starterpaket, welches für Neukunden rein rechnerisch kostenlos erhältlich ist.

Das Starterpaket von surf.ROYAL

Das Starterpaket von surf.ROYAL ist für eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 9,95 Euro erhältlich und beinhaltet ein Startguthaben in Höhe von von zehn Euro. Wer sich als Neukunde bei surf.ROYAL für den beworbenen “8 Cent Tarif” anmeldet, erhält für einen Zeitraum von drei Monaten die ansonsten optionale Internet-Flatrate kostenlos. Zusätzlich erhalten alle Neukunden von surf.ROYAL monatlich 30 Freiminuten zum kostenlosen abtelefonieren. Dieses Angebot gilt ebenfalls für die ersten drei Monate. Die insgesamt 90 Freiminuten können in allen deutschen Netzen vertelefoniert werden. Eine feste Vertragslaufzeit wird seitens surf.ROYAL nicht festgesetzt, die Kündigung des Tarifs ist jederzeit möglich. Wem das angebotene Startpaket nicht ausreicht, kann bei einer Onlinebuchung zusätzliche Tarifoptionen wie zum Beispiel eine SMS-Flatrate zum Preis von 9,95 Euro buchen. Im Anschluss kann der Kunde bis zu fünf zusätzliche SIM-Karten zum Tarif bestellen und eine Portierung der eigenen Rufnummer beantragen. Welche Voraussetzungen für eine Portierung erfüllt sein müssen, kann auf der Internetseite des Discounters nachgelesen werden.

Der Leistungsumfang des Tarifs

Insgesamt handelt es sich bei dem angebotenen Leistungsumfang des 8 Cent Tarifs um ein günstiges Einstiegsangebot, welches aber im Vergleich zu Produkten der Konkurrenz keine extravaganten Neuerungen enthält. Handys sind im Onlineshop von surf.ROYAL ab einem Betrag von 25 Euro zu haben. Grundsätzlich kann der “8 Cent Tarif” für viele Anwender eine sehr kostengünstige Alternative darstellen und in manchen Fällen sogar für eine Senkung der Mobilfunkgebühren sorgen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>